image
Über JoomISP

JoomISP ist eine native Komponente für Joomla! zum Anbieten von diversen Internet-Dienstleistungen, wie Webhosting, Serververmietung oder VoIP.

Sämtliche Angebote, Bestellungen, Kunden und Domains können über das Joomla!-Backend verwaltet werden. Außerdem kann der Kunde seine Bestellungen im Frontend einsehen.

Mehr Infos

image
Schnittstellen

Mit zahlreichen Schnittstellen-Plugins integriert JoomISP sich perfekt in Ihre Abläufe. Die Daten einer neue Bestellung übertragen Sie mit einem Klick an Ihre Abrechnungssoftware und richten ebenfalls mit nur einem Klick den Webhosting-Account auf einem Ihrer Server ein. Auch was die Bezahlung angeht, bietet JoomISP Schnittstellen zu allen großen Anbietern.

Mehr Infos zu den Schnittstellen

* *
image image

Aktuelles

JoomISP 1.3 Stable veröffentlicht

Ab sofort steht die neue Version JoomISP 1.3 für Joomla! 1.7.x und 2.5.x im Downloadbereich zur Verfügung (Downloads -> JoomISP für Joomla! 1.7 und Joomla! 2.5 -> Komponente). Das Upgrade von der Version 1.2.1 auf die neue Version erfolgt durch die einfache Installation des Installationspaketes (ohne verheriges Deinstallieren). Alle Daten bleiben erhalten, ebenso die Konfiguration. Es empfielt sich dennoch vorher ein Datenbank-Backup zu machen.

Aufgrund von tiefgreifenden Änderungen in JoomISP 1.3 sind die alten Versionen aller Serververwaltungs-Plugins und des Whois-Moduls nicht mit JoomISP 1.3 kompatibel. Neue Versionen dieser Erweiterungen finden Sie im Downloadbereich. Wenn Sie die Komponente auf die Version 1.3 upgraden, stellen Sie bitte sicher, dass sie auch alle Serververwaltungs-Plugins und das Whois-Modul auf die aktuellste Version upgraden.

Wichtigste Neuerungen

  • Neuer Menüeintragstyp "Eigene Kundendaten" (Frontend): Die eigenen Kundendaten lassen sich jetzt im Frontend bearbeiten. Optional wird der Administrator über die Änderungen benachrichtigt (Parameter in der Konfiguration). Neben den Adress- und Zahlungsdaten kann auch das Passwort geändert werden. Damit ersetzt dieser Menüeintragstyp den von Joomla angebotenen Menüeintragstyp für die Änderung der Accountdaten.
  • Neuer Menüeintragstyp "Eigene Zugangsdaten" (Frontend): Für die Bestellungen können optional Zugangsdaten für eine Serververwaltungssoftware hinterlegt werden und es kann ausgewählt werden, auf welchem Server die Bestellung eingerichtet wurde. Die Serververwaltungs-Plugins hinterlegen diese Informationen automatisch beim Anlegen des Accounts über das Joomla-Backend. So hat der Kunde seine Daten immer im Blick und kann zuordnen, welche Account zu welcher Bestellung gehört. Außerdem wird ein Link zum Login angezeigt. Passwörter können aus Sicherheitsgründen jedoch nicht hinterlegt werden.
  • Neuer Menüeintragstyp "Eigene Rechnungen" (Frontend): Die Verwendung dieses Menüeintragstyps ist für Abrechnungssoftware-Plugins vorgesehen. Wird kein Abrechnungssoftware-Plugin verwendet, wird nur ein Text und die JoomISP-Kundennummer angezeigt.
  • Mehrsprachigkeit: Es ist jetzt möglich mehrsprachige Webseiten mit JoomISP zu betreiben, da insbesondere die Konfiguration für verschiedene Sprachen vorgenommen werden kann. Pakete, Features und Feature-Kategorien sind nach wir vor nicht übersetzbar, da hier die Funktionalität von Joomla ausreichend ist: Über entsprechende Menüeinträge lassen sich jeweils nur die Pakete der aktuellen Sprache anzeigen. Auf der neuen Demo-Seite wird beispielhaft die Umsetzung einer mehrsprachigen Webseite mit JoomISP gezeigt.
    Übersetzbar sind:
    • die JoomISP Konfiguration
    • Bestellungen- und Domain-Status
    • Bestellschritte und E-Mail-Texte.

Weitere Neuerungen

  • Neuer Konfigurations-Parameter, um einen Menüeintrag für den Bestellprozess anzugeben. Ist hier ein Menüeintrag ausgewählt, wird von der Detailseite eines Paketes auf diesen Menüeintrag verlinkt, anstatt weiterhin den Menüeintrag der Detailseite bzw. der Paketkategorie zu verwenden. Die Verwendung des Parameters ist insbesondere mit dem Bestellstatus-Modul sinnvoll.
  • In der Konfiguration werden einige Parameter jetzt automatisch in das richtige Format konvertiert, um Fehler zu vermeiden. Das betrifft insbesondere die Verfügbaren Domainendungen und die Domainpreise. Leerzeichen werden hier entfernt und alles in Kleinbuchstaben umgewandelt. Zuvor gab es hier Probleme, wenn Leerzeichen zwischen den Werten waren oder die Domainendungen mit Großbuchstaben angegeben waren.
  • Beim Bearbeiten/Anlegen eines Kunden gibt es zusätzlich zum "Speichern & Schließen" einen "Speichern"-Button der beim Kunden verbleibt. Gleiches gilt für Bestellungen und Status.
  • Die JoomISP-Kundennummer kann nicht mehr geändert werden, da dies datenbanktechnisch immer wieder zu Problem führte.
  • Beim Löschen eines Kunden kann man jetzt entweder "Kunden löschen" oder "Kunden & Benutzer löschen". Zuvor war vielen Nutzern nicht klar, dass beim Löschen eines Kunden der Benutzer auch gelöscht wird. Zum Teil führte das zum Löschen des eigenen Accounts.
  • Bei den Bestellungen- und Domain-Status kann jetzt pro Status ein benutzerdefinierter E-Mail-Text angegeben werden.
  • Werden die Checkboxen im letzten Schritt der Bestellung nicht angekreuzt, wurden die Felder bisher nur rot markiert. Da der obere Teil der Seite angezeigt wurde, war nicht immer auf den ersten Blick klar, warum die Bestellung nicht abgesendet wurde. Es wird jetzt direkt zu den Checkboxen gesprungen und es wird eine Fehlermeldung "Bitte akzeptieren!" angezeigt.
  • Die verwendeten PHP-Bibliotheken zur Generierung der KK-Formulare wurden auf die aktuelle Version gebracht.
  • Weiterentwicklung der Abrechnungschnittstelle, damit im Backend plugin-spezifische Optionen bei Kunden und Bestellungen angezeigt werden können.

Behobene Fehler

  • Wenn die Beispieldaten nicht geladen wurden, konnten die Bestellschritte und E-Mail-Texte nicht bearbeitet werden und im Frontend waren diese leer. Stattdessen werden die Texte für Bestellschritte und E-Mail-Texte jetzt aus der Sprachdatei geladen, sofern sie nicht existieren.
  • Fehler bei der Berechnung der Laufzeit im Frontend wurde behoben
  • Bei der Verwendung eines anderen Administrator-Templates wurden die Buttons im JoomISP Control Panel nicht korrekt angezeigt.
  • Bei vielen Templates kam es zu Anzeigeproblemen in Verbindung mit dem Adressformular, den Schaltflächen etc. im Frontend. Hier wurden einige Verbesserungen vorgenommen, damit JoomISP auch mit anderen Templates als den Standard-Templates korrekt angezeigt wird.
  • Es kam zu Fehlern bei der Generierung der KK-Formulare (abhängig von der PHP-Version). Diese wurden behoben.
  • Und einige kleinere Anzeigefehler mehr...

Verfügbare Sprachen

English Englisch
German Deutsch
Dutch Niederländisch
Danish Dänisch
Russian Russisch
Brazilian Portuguese Portugiesich
Greek Griechisch
Spanish Spanisch
French Französisch
Italian Italienisch
Hebräisch Hebräisch
Slovakisch Slovakisch

Unterstützte Versionen

Joomla 1.5.x Joomla! 1.5.x*
Joomla 1.6.x Joomla! 1.6.x
Joomla 1.7.x Joomla! 1.7.x
Joomla! 2.5 Joomla! 2.5.x 
Joomla! 3.0 Joomla! 3.0.x 

* nur eingeschränkte Funktionalität für Joomla! 1.5.x

Kunden Login



Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue Versionen von JoomISP und dessen Erweiterungen informiert zu werden.

Name:
E-Mail:

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen zu JoomISP?
Sie wünschen sich ein bestimmtes Plugin?
Sie möchten uns loben oder kritisieren?